Johann LOHR & SÖHNE GmbH

Bauunternehmen aus Dalheim / Rheinhessen

 

Geschichte der Firma Johann Lohr & Söhne GmbH

 

 

 

     
1918   Gründung durch Johann Lohr II ( Baugeschäft für Maurer, Pflaster und  Dachdeckerarbeiten ).
     
19..   Geschäftsübernahme durch Johann Lohr III. 
     
1970   Einstieg der Maurermeister Udo und Günter Lohr in das väterliche Unternehmen.
     
1972   Kauf des alten Dalheimer Bahnhofs und Umzug der Firma.
     

1977

  Umwandlung in eine GmbH.
     
1978   Geschäftsführer Johann Lohr tritt in den Ruhestand.
     
2000   Günter Lohr scheidet aus dem Unternehmen aus.
     
2001   Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Lohr, Sohn von Udo Lohr, tritt in das Bauunternehmen ein.
     
2003   Erwerb des Bauunternehmens durch Dipl. Ing. (FH) Jürgen Lohr.
     
2005   Udo Lohr scheidet aus dem Unternehmen aus.
     
2012   Unerwartetes Ableben des Inhabers, Herrn Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Lohr am 22.11.2012.
     
2012  

Frau Marianne Nilius ist neue Geschäftsführerin, Ehefrau des verstorbenen Geschäftsführers Caroline Schneider-Lohr fungiert als Prokuristin, Tommy Wendler übernmmt die technische Betriebsleitung

     
2015   Tommy Wendler erwirbt seinen Meistertitel im Maurer- und Betonbauer-Handwerk
     
2017   Tommy Wendler wird Prokurist
     
2018   Das Bauunternehmen Lohr wird 100 Jahre alt !!!